Glarner Kantonalbank Verliert den Leiter Digitalisierung und Kreditfabrik

Startseite » Glarner Kantonalbank Verliert den Leiter Digitalisierung und Kreditfabrik

Glarner Kantonalbank Verliert den Leiter Digitalisierung und Kreditfabrik

Marcel Stauch, Geschäftsleitungsmitglied der Glarner Kantonalbank, hat sich aus persönlichen Gründen dazu entschlossen, die Bank zu verlassen und die Leitung des Bereichs Digitalisierung und Kreditfabrik per Ende März 2020 abzugeben.

Er will sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen und seinen Wohnsitz zurück in seine Heimat verlegen, um dadurch auch mehr Zeit mit seiner Familie verbringen zu können.

Marcel Stauch

Marcel Stauch

Marcel Stauch hat 2009 die Leitung der Kreditabwicklung übernommen und ist seit 2013 Mitglied der Geschäftsleitung der Glarner Kantonalbank. Als Bereichsleiter Digitalisierung und Kreditfabrik hat er mit seinem grossen Fachwissen und Engagement substanziell zur erfolgreichen Entwicklung der Bank und zu ihrer Vorreiterrolle in der Digitalisierung beigetragen.

Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung bedauern den Weggang von Marcel Stauch ausserordentlich, können aber seinen Entscheid nachvollziehen. Sie danken ihm für seinen vorbildlichen und unermüdlichen Einsatz für die GLKB und für die in den letzten zehn Jahren erzielten Resultate. Sie wünschen ihm für die private und berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Der Verwaltungsrat wird zusammen mit der Geschäftsleitung die Nachfolgeregelung umgehend an die Hand nehmen.

The post Glarner Kantonalbank Verliert den Leiter Digitalisierung und Kreditfabrik appeared first on Fintech Schweiz Digital Finance News – FintechNewsCH.


Quelle: Bitcoin News

By | 2019-09-16T11:34:00+01:00 September 16th, 2019|News|Kommentare deaktiviert für Glarner Kantonalbank Verliert den Leiter Digitalisierung und Kreditfabrik

About the Author: